fashion 

coaching-

outfitparty.

 

Schon in der Vergangenheit hat es sich gezeigt, dass trotz Frequenzrückgang, Onlinehandel, schlechtem Wetter usw. der stationäre Einzelhandel durchaus gute Möglichkeiten in punkto Umsatzzuwächse hat. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Outfitberater. Es kann meiner Meinung nach aber nicht sein, dass der Onlinehandel durch Modelle wie Stylebox, Zalon, Outfittery eine bessere Outfitberatung anbietet als der stationäre Handel.

 

Ich unterstütze Sie mit einem Coaching der Mitarbeiter auf der Fläche in punkto Outfits und Beratungssicherheit. Wie sehen die Key-Looks aus, wie werden sie aufgebaut und stimmig kombiniert? Welche Fokusthemen bestimmen das Outfit?

Fragen, die ich den Mitarbeitern beantworten und in der Praxis direkt umsetzen werde. Fashion-Coaching ist die kompakte Inhouse-Schulung, durchgeführt mit dem Sortiment des Unternehmens. Informierte Mitarbeiter haben Spaß und bekommen die notwendige Sicherheit im Zusammenstellen der neuen Outfits der angehenden Saison.  Das Coaching findet einmal die Saison statt.

 

Die Mitarbeiter sind immer wieder begeistert und motiviert, der Durchschnittsbon pro Kunde steigt, durch das Anbieten von Outfits, neuen Kombínationsmöglichkeiten direkt an.

Das Beste kommt zum Schluss: Dieses Programm kann auch individuell angepasst und für eine neue Art von Modenschauen. Sie laden ihre Kundinnen ein, an einem Abend die Trendinformation für die kommende Saison zu geniessen. Dabei werden die neuesten Trends gezeigt, so wie sie in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden. Eine Outfitschulung für Ihre Kundinnen. Damit haben Sie eine 2 in 1 Lösung: eine Outfitschulung mit anschliessendem Verkauf für Ihre Kundinnen und gleichzeitig eine Schulung für Ihre Mitarbeiter.Vermarktet wird dies als Outfitparty, Freundinnen Abend oder Fashion Talk. Genial einfach oder einfach genial!

Für weitere Informationen nutzen Sie ganz einfach das Kontaktformular.

contact me.

 

info@frim-consulting.de  |   Schlossheide 73, 65366 Geisenheim  |  Impressum I Datenschutz

© 2020 by Yannick Frim